Der Unterschied zwischen personenbedingter, verhaltensbedingter und betriebsbedingter Kündigung

Während die verhaltens- und personenbezogene Kündigung die Person des Arbeitnehmers betrifft bzw. dessen Verhalten, ist die betriebsbedingte Kündigung auf das Unternehmen bzw. auf den konkreten Arbeitsplatz des Arbeitnehmers bezogen. Man kann also sagen, die betriebsbedingte Kündigung rührt aus der Sphäre des Arbeitgebers, die personen- oder verhaltensbedingte Kündigung entstammt hingegen der Sphäre des Arbeitnehmers. Mehr...

Advertisements

Erstberatung Arbeitsrecht

Sie möchten mit einem Fachanwalt für Arbeitsrecht sprechen, wissen aber nicht so recht, was Sie bei Ihrem ersten Besuch in unserer Kanzlei erwartet und welche Unterlagen Sie bereits zum Erstgespräch mitbringen sollten?